Heytex spendet für Kinderhospiz Osnabrück

Grund zur Freude gab es im Kinderhospiz Osnabrück.

Die Firma Heytex Bramsche GmbH, vertreten durch die Betriebsräte Cornelia Strubbe und Frank Neumann, war zu Gast und überreichte Tanja Wille (Koordinatorin) und Martina Schafmeyer (ehrenamtliche Mitarbeiterin) einen Scheck über 1500 EUR.

 

Möglich gemacht hatte dies die großzügige Spendenbereitschaft der vielen Besucher des Unternehmens auf der EXPO Gewerbeschau Bramsche im September diesen Jahres, auf der die Gäste Gelegenheit hatten, eine Krangondelfahrt mit Aussicht über das Gewebegebiet in 65m Höhe und leckere Kaffeespezialitäten vom Coffee-Bike gegen eine kleine Spende zu genießen. Dabei kam eine anständige Summe zusammen, die die Geschäftsleitung der Heytex Bramsche GmbH sowie der Betriebsrat auf die stolze Endsumme von 1500 EUR aufrundeten.

 

Das Geld soll Kindern und Familien zugutekommen, die durch eine Krankheit oder einen schweren Schicksalsschlag nicht an dieser oder ähnlichen Veranstaltungen teilnehmen können. Deshalb hat der Heytex Betriebsrat den Ambulanten Kinderhospizdienst Osnabrück, der mit dem Kinderhospiz Löwenherz e.V. kooperiert, als Empfänger ausgewählt.

 

Seit 2009 ist der Ambulante Kinderhospizdienst in Osnabrück ansässig. Ehrenamtliche Mitarbeiter stehen hier Familien zur Seite, deren Kind unheilbar erkrankt ist. Im Mittelpunkt steht das erkrankte Kind, aber auch Geschwister und Eltern werden begleitet. Die Zeit wird für Singen, Spielen, Vorlesen oder Spaziergänge genutzt, selbstverständlich sind auch Gespräche oder einfach nur Zeit für die Familie. Aktuell werden 28 unheilbar erkrankte Kinder und ihre Familien in einem Umkreis von ungefähr 30 Kilometern betreut.

 

Damit die ehrenamtlichen Begleiter in den Zeiten der Erkrankung, des Sterbens und der Trauerzeit ein verlässlicher Wegbegleiter für die Familien sein können, werden sie laufend geschult und betreut.

Heytex‘ Spende wird maßgeblich für die Aus- und Weiterbildung dieser ehrenamtlichen Mitarbeiter eingesetzt.

von links nach rechts: Cornelia Strubbe und Frank Neumann (Betriebsrat Heytex Bramsche GmbH), Martina Schafmeyer, (ehrenamtliche Mitarbeiterin Ambulanter Kinderhospizdienst Osnabrück) Bild: Heytex Bramsche GmbH

Creditreform bescheinigt Heytex eine ausgezeichnete Bonität

Grund zur Freude gab es im Hause der Heytex Bramsche GmbH.

Zum ersten Mal wurde Heytex das „CrefoZert“ ausgehändigt, welches eine nachweislich gute Bonität bescheinigt.
Damit zählt die Firma Heytex zu den weniger als zwei Prozent der Firmen in Deutschland, die für diese Zertifizierung in Frage kommen. Zunächst wird die Bonität des Unternehmens und der verantwortlichen Personen sowie Beteiligten geprüft und in einem Managementgespräch verifiziert. Weiterer Bestandteil ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG, einer BaFin-zertifizierten Tochtergesellschaft der Creditreform Gruppe. Somit wird dem Unternehmen eine solide Finanzführung, eine hervorragende Bonität und eine sehr gute Zukunftsperspektive bescheinigt.
Zur Sicherung des Qualitätsstandards der Zertifizierung wird das CrefoZert für den Zeitraum von einem Jahr verliehen und regelmäßig einem Monitoring unterzogen.

Creditreform ist Deutschlands führender Anbieter von Wirtschaftsinformationen, Marketingdaten und Lösungen zum Forderungsmanagement.

von links nach rechts: Geschäftsführer Hans-Dieter Kohake (Heytex Bramsche GmbH), Henning Fischer (Heytex Bramsche GmbH) und Armin Trojahn (Creditreform Osnabrück/Nordhorn Unger KG)

von links nach rechts: Geschäftsführer Hans-Dieter Kohake (Heytex Bramsche GmbH), Henning Fischer (Heytex Bramsche GmbH) und Armin Trojahn (Creditreform Osnabrück/Nordhorn Unger KG)

 

Heytex – auf uns können Sie sich verlassen!

Banner_deutsch

 

www.creditreform.de/crefozert

www.creditreform-osnabrueck.de

 

Heytex auf der IFAI Orlando

Der Countdown läuft – nur noch wenige Tage bis zur IFAI Orlando im Orange County Convention Center.

Besuchen Sie uns auf unseren Stand 1317 und DISCOVER THE MANY FACES OF FABRIC

Wir freuen uns auf Sie!

EXPO Bramsche – Wir waren dabei

DANKE für einen gelungenen Tag.

Bei bestem Wetter konnten wir unseren Gästen einen tollen Einblick in die Heytex-Welt geben.

 

  • Heytex Produktwelt
  • Führungen in die Beschichtung, Weberei und Logistik
  • JobPoint und AzubiInfopoints
  • Kinderspaß
  • Coffee-Bike
  • Lionheart-Fitness
  • Krangondel mit Ausblick über das Gewerbegebiet in 65 m Höhe

Dank der Spendebereitschaft der Besucher für Kaffee und Kranfahrt sowie einer Aufstockung durch das Unternehmen und den Betriebsrat,  können wir 1500 EUR an das Kinderhospiz Verein Löwenherz in Osnabrück übergeben. Vielen Dank für Ihre Spende!

 

#citybramsche #expobramsche #heytexgroup #VereinLöwenherz

Heytex auf der EXPO Bramsche 2019

Wir öffnen unsere Tore für Sie.

Besuchen Sie uns uns und lernen Sie Heytex als attraktiven Arbeitgeber kennen.

 

Am Sonntag, den 08. September 2019 findet die erste EXPO Gewerbeschau in den Gewerbegebieten Engter/Schleptrup statt. Und Heytex ist dabei!

Wir öffnen unsere Tore, damit Sie uns hautnah mit einem vielfältigen Programm erleben können und einen Einblick gewinnen, was Heytex eigentlich wirklich hier in Engter tut.

 

Unser Programm für Sie:

  • Unternehmensführungen durch die Produktion und Meeting-Locations mit kompetenten Ansprechpartnern
  • Einblick in unseren Showroom und was wirklich aus der Ware gemacht wird
  • Job-Info-Point mit festem Ansprechpartner
  • Unsere Azubis stellen sich und ihre Ausbildungsberufe vor
  • Was Heytex für die Umwelt tut
  • Erleben Sie das Gewerbegebiet aus der Vogelperspektive in einer Krangondel in 65 m Höhe (Spende zugunsten der Stiftung Löwenherz)
  • Coffeebike
  • Hüpfburg und Kinderspaß

Und all das zusätzlich zum zentralen Programm der EXPO.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Infos unter: www.expo-bramsche.de

70 Jahre Heytex USA Corp

Herzlichen Glückwunsch an unsere Tochterfirma Heytex USA Corp
(früher BondCote Corp) zum 70. jährigen Firmenjubliäum.

 

„Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ein Fortschritt und
Zusammenarbeiten ein Erfolg.“

– Henry Ford –

Happy 4th of July

Happy 4th of July to our partners and customers in the USA

NEW: PVC-free, sustainable banner

New PVC-free frontlit banner for outdoor use – high sustainability.

shot

 

ecotex<sup>®</sup>frontlit B1 PVC-free banner (H7022-0295)

ecotex®frontlit B1 PVC-free banner (H7022-0295)

Download 1.23 MB

Besuch des Landrates bei Heytex

FACHKRÄFTEMANGEL BLEIBT DAS PROBLEM

Heytex investierte in Engter 40 Millionen Euro in drei Jahren

Engter. Das Finden und die Verpflichtung von Fachkräften ist für das Unternehmen Heytex weiterhin eine große Herausforderung. Das wurde während eines Besuches von Landrat Dr. Michael Lübbersmann im Werk in Bramsche-Engter deutlich.

Heytex ist Hersteller technischer Textilien mit einem Jahresumsatz von zuletzt 120 Millionen Euro und gilt als einer der Weltmarktführer in seiner Branche. Doch es gibt an der L78 in Bramsche offenbar auch die eine oder andere Sorge. „Gerade im Bereich der Weberei ist es sehr schwierig, Fach- und Nachwuchskräfte zu finden“, so Geschäftsführer Hans-Dieter Kohake. Dabei habe das international agierende Unternehmen in den vergangenen drei Jahren rund 40 Millionen Euro investiert. Am Standort in Engter wurden unter anderem eine weitere Fünf-Meter-Beschichtungsanlage installiert sowie ein neues Logistikzentrum gebaut, so Kohake.

Insgesamt 450 Heytex-Beschäftigte in Deutschland, China und den USA produzieren beschichtete und laminierte Funktionstextilen, die für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt werden: „Egal, ob sie große Werbebanner, Hochleistungsplanen im landwirtschaftlichen Bereich, aufblasbare Stand-up-Paddle-Boards, flexible Behälter, Rolltore oder Ölsperren sehen: Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass das Material von Heytex stammt“, erklärte Geschäftsführer Hans-Dieter Kohake bei einem Besuch von Landrat Dr. Michael Lübbersmann und Landkreis-Wirtschaftsförderer Siegfried Averhage.

 

Neben dem Stammsitz in Engter (hier 210 Mitarbeiter) verfügt die Heytex-Gruppe über drei weitere Standorte, die sich jeweils auf unterschiedliche Beschichtungstechnologien konzentrieren: Die Heytex Tochtergesellschaften in Neugersdorf in Sachsen etwa ist auf besonders hochwertige Verfahren spezialisiert, während in Zhangjiagang in der Volksrepublik China vor allem laminierte Gewebe hergestellt werden. In den USA ist die BondCote Corporation mit Sitz in Virginia die jüngste Tochter der Heytex-Gruppe und produziert beschichtete und laminierte Textilien unter anderem für die Bereiche Militär, Zelt, Umwelt, Landwirtschaft, Freizeit und Sport.

 

https://www.noz.de/lokales/bramsche/artikel/1681407/heytex-investierte-in-engter-40-millionen-euro-in-drei-jahren

 

SAFE TIME & MONEY

mit HEYseal – Kantenversiegelung

Innovative Zusatzlösung für HEYstore Materialien für flexible Behälter.

Vermeiden Sie Migration von lagernden Flüssigkeiten ins Gewebe ohne zusätzlichen Konfektionsaufwand!

Nutzen Sie die Heytex Lösung gegen den Wicking-Effekt (Dochteffekt), die zusätzlich Ihre Behälter noch dichter machen und das Eindringen und Austreten von Flüssigkeiten verhindert.

Unsere Vorteile:

  • Zeit- und Kostenersparnis (50% Reduzierung Arbeitsaufwand für zusätzliches Verschweißen der Kanten entfällt)
  • Komplette Vermeidung Wicking (keine Beschädigung der Membran und kein Auslaufen von Flüssigkeiten)
  • Passende Schweißstreifen erhältlich (Rezeptur entspricht der des Materials, farblich abgestimmt erhältlich)

Die Kantenversiegelung ist ab Werk erhältlich und exakt auf Ihre Bedürfnisse und die verschiedenen Beschichtungen abgestimmt.

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot

heystore@heytex.com

 

Erfahren Sie hier mehr:

HEYseal - Encapsulated Edges

HEYseal - Encapsulated Edges

Download 1.73 MB