MK-APPROVED: HEYtex® tarps & tents:

Sechs Materialien aus dem Bereich HEYtents & HEYcargo wurden vom ETA Dänemark zertifiziert und erfüllen
auch die gesetzlichen Anforderungen in Dänemark.

Das MK-Zertifikat bestätigt das die HEYtents & HEYcargo Produkte die Leistungsanforderungen der Bauordnung erfüllen.
Dies bezieht sich auf alle damit verbundenen Richtlinien, Normen und Standards sowie Vorschriften oder Anweisungen in
Bezug auf die Bauvorschriften. Mit uns gehen Sie auf Nummer sicher. Überzeugende Kompetenz im Bereich tarps & tents:

Folgende tarps & tents Artikel wurden MK-zertifiziert:


HEYcargo

  • vectaplan 8/8 FR | H5671-0286

HEYtents

  • clipeum 650 | H5571-0286
  • clipeum 650 | H5871-0286 (EN)
  • clipeum 700 | H5872
  • clipeum 850 BLO | H5571-0828 BLO
  • tentorium 900 | H5573-0283-eco

Mehr Informationen: HEYlight of the month

HEYcoating – TPE

Unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten durch den Einsatz von TPE (Thermoplastisches Elastomer)

Genauso unterschiedlich wie die Anwendungsbereiche sind auch die Anforderungen, die an technische Textilien gestellt werden. Für die verschiedenen Produkteigenschaften sorgen die entsprechende Ausrüstung und Beschichtung des Trägergewebes. Heytex kann mit seinen Beschichtungsrezepturen nahezu alle Kundenanforderungen abdecken. Neben PVC, TPU, Alcryn®, Blends und Polyolefine setzt Heytex nun auch TPE (Thermoplastische Elastomere) ein.

Je nach Anwendung und Einsatzzweck wird die Beschichtungsrezeptur individuell auf die Materialanforderungen zusammengestellt. Die Rezeptur lässt sich beispielsweise über die Zusammensetzung hinsichtlich der Abriebbeständigkeit oder Elastizität einstellen. Das umweltfreundliche TPE ist lebensmittelecht und trumpft mit exzellenten Beständigkeiten gegen Kälte, Ozon, Witterung, Thermie, Säuren und Basen auf. Das TPE wurde so entwickelt, dass es verkleb- und verschweißbar ist. Somit sind keine Investitionen für die Verarbeitung erforderlich.

Überzeugen auch Sie sich von den Möglichkeiten der Heytex Beschichtungstechnologie – HEYcoating.

Weitere Informationen: https://

And The Award goes to: HEYtrax

HEYtrax ist der diesjährige Gewinner des Innovation Award 2015 des IFF.

Im Rahmen der IFAI Expo 2015 in Anaheim wurde der IFF Innovation Award der Industrial Fabrics Foundation verliehen. Die Heytex Gruppe hat über die Tochterfirma BondCote ausgestellt und konnte die Jury mit dem HEYtrax-Abstandsgewebe überzeugen. Wird höchste Dimensionsstabilität bei Textilien benötigt, kommen die double-wall Materialien aus dem Hause Heytex zum Einsatz.
So können die unterschiedlichsten Anwendungen realisiert werden z. B. Bootsböden, Bombenschutzwälle, Hochwasserschutz, Stand-up Paddel, Hebekissen, Sprung- und Sportmatten (airtracks).

Weitere Informationen: Texineering® – industrial HEYtrax & HEYtrax Broschüre

Das hört und fühlt sich gut an.

Altes renovieren oder Neues kreieren: Mit ceilstar B1/M1 – dem neuen Textil für die Wand- und Deckenbespannung aus dem Hause Heytex schaffen Sie neue Lebensräume mit angenehmer Atmosphäre.

Die hochwertigen und bedruckbaren Textilen der HEYsign – deco Reihe sind ideal sowohl für private als auch für öffentliche Neubauten und Renovierungen. Auch größere Projekte können aufgrund der einfachen und sauberen Montage schnell realisiert werden. Die hervorragenden technischen Eigenschaften und das brillante Druckergebnis der HEYsign-deco Materialien lassen Raum für außergewöhnliche Ideen. Ganz nach dem Heytex Motto: „No idea can ever be too big”. Klassische Motive, moderne Strukturen oder abstrakte Objekte, was Sie auch gestalten und in die Architektur des Raumes integrieren möchten, sind realisierbar. Und das Ganze sogar nahtlos auf einer Druckbreite von 510 cm . So finden die bedruckten ceilstar B1/M1 Textilien, als Wand- und/oder Deckenbespannung u.a. in Wohnhäusern, Hotels, Bars, Diskotheken, Theatern, Kinos, Ladenbau, Krankenhäuser, Schwimm- und Sporthallen Ihren Einsatz.

Dabei sind die Wand- und Deckenbespannungen schnell und einfach montiert. Und auch nach der Montage bleibt alles sauber, denn ceilstar ist antistatisch und somit staubfrei. Alle HEYsign-deco Textilien sind PVC-, Phthalat-frei, sowie frei von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC, SVOC, CMR), unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen, widerstandsfähig, schwerentflammbar und feuchtraumgeeignet. Gemäß Spanndeckennorm EN 14716 werden die ceilstar Textilien im Werk Bramsche in Niedersachsen produziert. Made in Germany für neue Lebensräume.

HEYsign – deco: Because no idea can ever be too big.
Mehr Informationen: www.heytex.com | heysign@heytex.com

FESPA 2015 – DISCOVER THE MANY FACES OF FABRIC

Heytex zeigt Gesicht vom 18. bis 22. Mai 2015 in Halle 7 Stand K60 auf der Fespa Köln.

Gleich 7 Heytex Mitarbeiter standen Model für die großformatig bedruckten sign-Medien auf dem diesjährigen Heytex-Messestand. Getreu dem Heytex-Credo:“No idea can ever be too big“, bietet Heytex wegweisende sign-Medien für alle Anwendungen im Digitaldruck.

Die Heytex Gruppe erweitert durch BondCote Firmenkauf ihr weltweites Angebotsspektrum.

Mit dem Erwerb der BondCote Corporation mit Sitz in Pulaski, Virginia, USA bleibt Heytex seiner Wachstumsstrategie treu.

Heytex steht weltweit für herausragende Qualität von beschichteten und laminierten Textilien.
Im Geschäftsbereich Sign Medien beliefert Heytex den Weltmarkt mit einem umfassenden Sortiment für alle Anwendungen im Digitaldruck, sowohl im Indoor, als auch im Outdoorbereich. Darüber hinaus entwickelt, produziert und vertreibt Heytex technische Textilien z. B. für LKW- und Abdeckplanen, Groß- und Partyzelte sowie Torabdichtungen bis hin zu technologischen Spitzenprodukten für beispielsweise Biogasmembranen oder Stadionüberdachungen, flexiblen Behältern oder Faltenbälgen. Die Einsatzmöglichkeiten von Geweben der Marke Heytex sind dabei nahezu unendlich.

Das US-Unternehmen BondCote wurde 1949 gegründet und ist mit seinen ca. 80 Mitarbeitern auf die Herstellung von beschichteten und laminierten Textilien u.a. im Bereich Militär, Dach, Umwelt, Landwirtschaft, Freizeit und Sport spezialisiert. BondCote lebt wie Heytex den Anspruch, Kundenerwartungen durch die Produktentwicklungen zu erfüllen und zu übertreffen. Dazu setzen beide Unternehmen auf modernste Technologien und auf ausgezeichnete Mitarbeiter.

Weltweite Abdeckung mit hochwertigen Produkten – eine Strategie, die beide Unternehmen gemeinsam verfolgen. Mit nun vier Produktionsstandorten in Bramsche, Neugersdorf, Pulaski und Zhangjiagang produziert die Gruppe künftig auf drei Kontinenten. Sowohl die aktuellen Heytex und BondCote Kunden, als auch zukünftige Kunden können so durch einen schnelleren Zugang zu den Produkten der gesamten Gruppe profitieren.

Dazu der CEO der Heytex Gruppe, Dr. Heribert Decher: „Wir verfolgen eine langfristig angelegte Strategie und setzen Maßstäbe durch unsere innovativen Produkte. Mit BondCote als neuem Heytex Familienmitglied haben wir den nächsten, sehr wichtigen Schritt gemacht.“

Ted Anderson, CEO von BondCote ergänzt: „Wir möchten gemeinsam mit unseren Kunden unsere innovativen Textilien in neue Produkte umwandeln. Dafür bedarf es des direkten Kundenkontaktes und der Nähe zu den Märkten. Wir freuen uns als Teil der Heytex Gruppe diese Produkte unseren Kunden anbieten zu können und unsere Erfahrung und das Knowhow, das wir uns erarbeitet haben, mit Heytex teilen zu können. Damit hat die neue Gruppe eine deutlich gesteigerte weltweite Präsenz mit funktionalisierten technischen Textilien“.

Das BondCote Management, sowie die Mitarbeitern verbleiben im Unternehmen und freuen sich darauf Teil der Heytex Gruppe zu sein. BondCote kümmert sich künftig um Vertrieb, Technik und die Logistik aller Heytex Produkte in Nordamerika.