Ausgezeichnet.

Fünf Heytex sign-Textilen sind durch das unabhängige Umweltlabor ACB GmbH geprüft worden und haben die umfangreichen Tests des Oeko-Tex® Standard 100 nach Klasse IV bestanden. Somit sind alle Produkte der decoflex Gewirk-Reihe und das heylux backlit-Material zertifiziert. Damit setzt Heytex Maßstäbe bei der Verträglichkeit von Textilien, denn die Schadstoffprüfungen gehen dabei in Ihrer Gesamtheit deutlich über bestehende nationale Gesetze hinaus.

Als modernes und international tätiges Unternehmen denkt Heytex nicht nur lokal oder national, sondern vor allem global. Umweltbeeinträchtigungen auf ein Minimum zu reduzieren, Rohstoffe sparsam einzusetzen sowie der schonende Umgang mit den Ressourcen sind integraler Bestandteil der unternehmerischen Grundsätze der Heytex-Gruppe.

Unterstrichen wird der konsequente Einsatz für Umweltschutz und -sicherheit unter anderem durch die Durchführung regelmäßiger Öko- bzw. Umwelt-Audits, die Einführung eines Umweltmanagementsystems oder durch Mitgliedschaften in Verbänden, deren erklärtes Ziel der Umweltschutz ist (z. B. EPCoat Projekt).

Amelie Hetzel, Junior-Produktmanagerin für den Bereich sign im Hause Heytex, war federführend im Zertifizierungsprozess und konstatiert: „Naturschutz ist ein entscheidender Bestandteil unseres Denkens. Daher war die Oeko-Tex® Zertifizierung ein logischer und weiterer Schritt. Der Oeko-Tex® Standard 100 gibt uns und unseren Kunden geprüfte Sicherheit – umweltfreundlich und recyclebar.“

Nach dem Öko-Tex Standard 100 sind zertifiziert:

  • digitex® heylux (H7806-0401) | sign textiles – backlit
  • digitex® decoflex delight (H7306-0501) | sign textiles – backlit
  • digitex® decoflex (H7303-0502) | sign textiles – frontlit
  • digitex® decoflex premium (H7333-0502) | sign textiles – frontlit
  • digitex® decoflex opaque (H7380-0975) | sign textiles – blockout
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar