Director Global Operations (m/w/d) – Standort 49565 Bramsche

 

Ihre Aufgaben:
  • (Weiter-) Entwicklung langfristiger Unternehmenspläne und Strategien, insbesondere in Bezug auf den Bereich „Operations“ sowie vor- und nachgelagerter Bereiche (bspw. Logistik, QC, Verfahrenstechnik, Instandhaltung, etc.) mit dem Ziel Wettbewerbs­vorteile zu sichern bzw. auszubauen, Prozesse zu verbessern und die Profitabilität nachhaltig zu steigern
  • Aufbau eines globalen Verständnisses für Sicherheitsthemen, für Arbeitssicherheit sowie den Umgang mit Gefahrstoffen und deren Brand-/Explosionsgefahr, dieses erfordert einen Kulturwandel, den der Stellinhaber-/in mit vorantreiben muss
  • Weiterentwicklung eines Zukunftsbildes je Standort auf Basis indikativer BusinessCase-Szenarien, zwecks Unterstützung der Gesamtstrategie der Unternehmensgruppe („customer centricity“)
  • Hierbei werden aus heutiger Sicht insbesondere folgende Themengebiete als relevant angesehen, unter:
  • Förderung der Nachhaltigkeit, bspw. in Bezug auf globales Verständnis für Sicherheitsfragen, ökologisch freundlichere Produkte, alternative Energieformen, effizientere und/oder nachhaltigere Produktionsprozesse,
  • Abfallvermeidung, Recycling, allgemeine Verbesserung des CO2 Fußabdruckes, soziale Verantwortung, Arbeitsplatzergonomie, etc.
  • Stärkere Automatisierung der Werke mit dem Ziel der Prozessoptimierung und Kostenreduktion
  • Stärkere Digitalisierung der Werke und Nutzung der gewonnen Daten für Verbesserungsprozesse
  • Förderung des werkübergreifenden Benchmark- und Operational Excellence-Gedanken, mit dem Ziel „best practices“ auszutauschen und einzufordern.
  • Werksübergreifende Synergiepotentiale erkennen und heben, bspw. in Bezug auf Fixkostenstrukturen, Auditierungsprozessen, CAPEX Anforderungen, u.a..
  • Weiterentwicklung der OpEx- und Lean-Kultur an allen Standorten, sowie Begleitung und Unterstützung von organisatorischen Veränderungsprozessen (Change Management)
  • Werksübergreifende Standards schaffen und fördern, bspw. in Bezug auf Visualisierung, einheitlich definierten KPI- / Reporting-Strukturen, Instandhaltungskonzepten, Mitarbeiterqualifizerung und -weiterentwicklung, etc.
  • Übertragung der langfristigen Unternehmenspläne und Strategien in konkrete Zielvereinbarungen und – vorgaben anhand von Kaskadierungen top downEnge Zusammenarbeit mit dem Global Leadership Team der Heytex Gruppe, um die Vision, Mission und  Kultur des Unternehmens zu schärfen und die Umsetzung abgeleiteter Aktionen in den einzelnen Werken voranzutreiben
 Ihr Profil:
  • die Grundlage bildet ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung (Meister / Techniker)
  • dazu kommen fundierte Kenntnisse zur Erreichung von Operational Excellence
  • Erfahrung in der Führung großer, komplexer Produktionseinheiten und im Aufbau von Produktionsstrukturen
  • Nachweisbare erfolge im Bereich der kontinuierlichen Verbesserung unter Anwendung von Lean Management-, KVP- und Six Sigma Methodiken
  • Sie sind offen für neue Ideen, Methoden und Chancen, wobei diese oft auch außerhalb der üblichen Vorgehensweise liegen können
  • Sie verfügen über eine hohe Entschlossenheit, Handlungsstärke und einen Sinn für Dringlichkeit
  • Sie haben große Freude an Reisetätigkeiten und verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Unser attraktives Angebot:
  • Onboarding: Intensives Mentoring während Ihrer Einarbeitung in diese spannende Tätigkeit, die viel Eigenverantwortung und Freiraum in unserer menschlichen Unternehmenskultur vorsieht
  • Eine spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem erfolgreichen, international agierenden Unternehmen
  • Die Möglichkeit, sich in einem vielfältigen und interessanten Bereich zu engagieren
  • Gute Zusammenarbeit mit kompetenten Teams
  • Kontinuität und Stabilität durch ein mittelständisches Geschäftskonzept
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Benefits wie Fitness- und Gesundheitsprogramme, E-Bike-Leasing, etc.
  • Für uns selbstverständlich: Kaffee, Wasser, Tee, frisches Obst & Kantine

Wir sind bereit, Ihrer Zukunft eine spannende Perspektive zu bieten! Sie auch?

 Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per

E-Mail an jobs@heytex.com.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Martina Prätorius (05468-7774-250) gerne zur Verfügung.

Heytex Bramsche GmbH, Heywinkelstr. 1, 49565 Bramsche, www.heytex.com